Sie befinden sich hier: PRIVAT-NERVEN-KLINIK › Wir kümmern uns um Menschen › Abteilung für Psychotherapie und Psychosomatik
 
Telefon 05346 - 81-0
 
PRIVAT-NERVEN-KLINIK

DR. MED. KURT FONTHEIM

Lindenstraße 15

38704 Liebenburg

 

info@klinik-dr-fontheim.de

 

Abteilung für Psychotherapie und Psychosomatik

Zur Abteilung für Psychotherapie und Psychosomatik gehören

  • Haus 7 mit den Stationen 7A, 7B und 7C

Einleitung

Die Stationen in Haus 7 sind Spezialstationen zur Diagnostik und Akutbehandlung von Frauen und Männern ab 18 Jahren, die überwiegend an folgenden Störungen leiden:

  • Depressionen, insbesondere in Zusammenhang mit psychosozialen Belastungssituationen
  • Depressionen mit somatischem Syndrom (körperlichen Beschwerden)
  • Angsterkrankungen, insbesondere Agoraphobie, soziale Phobie, Panikstörung, generalisierte Angststörung
  • Zwangsstörungen, sowohl Zwangshandlungen als auch Zwangsgedanken
  • Anpassungsstörungen und Belastungsreaktionen nach einschneidenden Lebensereignissen, z.B. Verlusterlebnisse, schwere Unfälle
  • Somatoforme Störungen
  • Persönlichkeitsstörungen

 

Im Rahmen eines persönlichen Vorgespräches durch unsere Therapeuten werden Behandlungskonzept und Rahmenbedingungen erläutert und erste mögliche Therapieziele besprochen.

Eine Behandlung von Patienten, bei denen eine Suchterkrankung oder eine psychotische Störung besteht, ist auf dieser Station nicht möglich.

Behandlungsangebot

Hauptziel der Therapie ist die Besserung der individuellen Symptomkonstellation durch Stabilisierung, Verbesserung der Stimmung, Reduktion von Angst- und Zwangssymptomen.

Außerdem soll der Patient in die Lage versetzt werden, die individuellen Entstehungsbedingungen seiner Störung zu erkennen und zu verändern, hierzu gehören auch die Verbesserung der Selbstwertschätzung und der sozialen Kompetenz sowie der Selbstfürsorge.

Die Behandlung erfolgt im Rahmen eines kognitivverhaltenstherapeutischen Konzeptes unter Einbeziehung der aktuellen Weiterentwicklungen und integriert psychodynamische, systemische und gestalttherapeutische Elemente.

Es erfolgt eine individuelle Indikationsstellung und Beratung bzgl. ergänzender Psychopharmakotherapie.
Der Sozialdienst berät und unterstützt bei beruflichen, behördlichen oder finanziellen Angelegenheiten.

Eine tagesklinische Behandlung ist ebenfalls möglich.

 

Einzelne Bestandteile der Therapie sind:

  • Indikationsgruppentherapie
  • psychotherapeutische Einzel- und Gruppengespräche, Visiten
  • KIP (katathym-imaginative Psychotherapie) Gruppe
  • fachpsychiatrische Bezugspflege
  • (begleitete) Expositionsübungen
  • Training sozialer Kompetenz
  • körperorientierte Verfahren in der Physiotherapie (Körperwahrnehmung, Entspannungstraining, Sportgruppen, Qi-Gong)
  • gestalterische Verfahren in der Ergotherapie
  • sozialpsychiatrische Maßnahmen, z.B. Kochgruppe
  • pflegetherapeutische Gruppen zur Anleitung der Alltagsstrukturierung (Abendrunden, Stationsrunden, Freizeitaktivitäten)
  • ggf. therapeutischer Arbeitsversuch
  • therapeutische Belastungserprobungen in das häusliche Umfeld zur Entlassungsvorbereitung
  • ggf. Angehörigengespräche

 

Das räumliche Angebot umfasst Zwei-Bett-Zimmer auf drei Stationen, Einzelzimmer sind gegen Zuzahlung möglich. Die Stationen bieten Aufenthaltsräume, Rückzugsmöglichkeiten, u.a. einen Raum der Stille und ein Wohlfühlbad. Großzügige und gepflegte Parkanlagen und Außenterrassen  ergänzen das Angebot.

Unsere ärztlichen und psychologischen Therapeuten untersuchen den Patienten umfassend und führen ergänzend testpsychologische Untersuchungen durch, um individuelle Schwerpunkte der Therapie festlegen zu können.

Die Pflege arbeitet nach dem Bezugspflegekonzept. Es findet ein enger Austausch aller an der Therapie beteiligter Mitarbeiter statt, Pflege und Therapeuten stimmen sich bezüglich der Therapie und Pflegeplanung regelmäßig ab.

 

im Fachkrankenhaus

 

Georgia Wendling-Platz
Oberärztin
wendling-platz(at)klinik-dr-fontheim.de

Andreas Exner
Pflegerische Leitung
exner(at)klinik-dr-fontheim.de

Tel:  05346 81 0
Fax: 05346 81 1334

Terminvereinbarung zu persönlichen Vorgesprächen:

Sarah Eli  und Katharina Wehrmann
Casemanagerinnen
cm7(at)klinik-dr-fontheim.de

Tel:  05346 81 2938